UMSATZSTEUER-Software zu § 3a UStG (Österreich)
Grenzüberschreitende Dienstleistungen

Die CD-Rom enthält:

  • Software zur Bestimmung des Leistungsortes für Excel (deutsch) ab Version 97
  • wichtige ergänzende Hinweise (UID, RCS, Befreiungen)
  • integrierte, individuell erweiterbare Beispielsammlung
  • Verweise auf entsprechende Randzahlen der UStR
  • aktueller USt-Gesetzestext

Neuerungen in der aktualisierten Version 2015:

  • Neue Leistungsortregeln ab 1. 1. 2015
  • Elektronische Dienstleistungen, Telekommunikationsleistungen
  • Mini-One-Stop-Shop ab 1. 1. 2015
  • Neugestaltung der Katalogleistungen ab 2015
  • Anpassung an laufende Richtlinienänderungen und Verwaltungspraxis
  • Änderungen durch UStR-Wartungserlass November/Dezember 2014
  • Aktualisierung der Beispiel-Stichwrotsammlung

 

Lizenzbedingungen für die Umsatzsteuersoftware "Grenzüberschreitende Dienstleistungen"

Die (Mehrplatz-)Lizenz der Umsatzsteuer-Software "Grenzüberschreitende Dienstleistungen" berechtigt zeitlich unbegrenzt ausschließlich zur Nutzung des Programms durch die Mitarbeiter Ihres eigenen Unternehmens. Sie dürfen die im Rahmen Ihrer (Mehrplatz-)Lizenz erstellten Kopien nicht weitergeben, vermieten, überlassen, verkaufen oder in Produkte, die Sie verkaufen, einbinden.

Der Preis der Mehrplatz-Lizenz hängt von der Anzahl der Arbeitsplätze innerhalb der Organisation ab, an denen das Programm installiert ist oder von denen aus der Zugriff (z.B. auf einen Server) erfolgen kann. Sie dürfen die im Rahmen Ihrer Lizenz erworbenen Kopien an verschiedenen Standorten Ihres Unternehmens einrichten.

Die (Mehrplatz-)Lizenz muss zentral verwaltet werden. Dies bedeutet, dass innerhalb Ihres Unternehmens ein Lizenzadministrator für den Kauf sowie die Vervielfältigung und Vergabe der Software an die Mitarbeiter im Rahmen der Lizenz zuständig und verantwortlich sein muss. Mit einer (Mehrplatz-)Lizenz erwirbt der Kunde eine Kopie des Softwarepakets sowie das Recht, die Software auf der angegebenen Anzahl von Arbeitsplätzen innerhalb des Unternehmens einzusetzen. Der Lizenzadministrator darf die Software auf beliebige Weise innerhalb des berechtigten Unternehmens weitergeben, zum Beispiel durch Speichern von Kopien auf lokalen Festplatten oder durch Verteilen über Netzwerkserver, sofern hierbei die Anzahl der genutzten Kopien die Anzahl der erworbenen Lizenzen nicht übersteigt.


Haftungsausschluss/Hinweis:

Trotz sorgfältiger Bearbeitung können alle Angaben in dieser Software nur ohne Gewähr erfolgen; eine Haftung des Autors und des Verlages ist ausgeschlossen. Die hier zur Verfügung gestellte Software garantiert keine Fehlerfreiheit oder erhebt Anspruch auf Gültigkeit. Ihre Verwendung geschieht ausschließlich auf eigene Gefahr. Der Autor übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch die Verwendung der Software oder deren möglichen fehlerhaften Funktionen resultieren.

Die Software dient als Hilfestellung und kann nicht die individuelle und gezielte Beratung durch den Wirtschaftstreuhänder ersetzen.

... jetzt gleich online bestellen!

Zurück zur Produktübersicht

Details (für Informationen zu den Abschnitten einfach anklicken)

Keine Abschnitte vorhanden...